Aktuelles

Bahntraining 2018

Unser diesjähriges Bahntraining startet am Mittwoch, dem 2. Mai 2018, im Franz-Elbern-Stadion in Bonn-Beuel, da die neue Tartanbahn auf dem Sportplatz der Integrierten Gesamt­schule Bonn-Beuel voraussichtlich im Mai fertiggestellt wird. Nach Abschluss der Arbeiten werden wir dann mit dem Training zum Sportplatz der IGS umziehen.

Das Angebot richtet sich auch an Nichtmit­glieder, die gegen eine Gebühr von 60 € daran teil­nehmen können.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Voraussetzung ist eine gute Grund­lagen­aus­dauer.

Schnelle und langsame LäuferInnen können gemeinsam am Bahntraining teilnehmen. Jeder kann sich Schritt für Schritt weiterentwickeln und auf sein persönliches Ziel hinarbeiten.
Das Training beinhaltet Koordinationstraining und Lauf-ABC sowie Intervall- und Tempoläufe. Beim Intervalltraining wechseln schnelle Belastungsphasen mit Trab- oder Gehpausen in einer Laufeinheit ab. Die Erholungs­phase dauert nur so lange an, dass sich der Körper nicht vollständig von der Belastung erholt. So wird ein intensiver Trainingsreiz erzielt und die Regenerationsfähigkeit des Körpers verbessert. Die Grundschnelligkeit wird erhöht und es gibt positive Auswirkun­gen auf die Laufökonomie und den Laufstil.

Nichtmitglieder bitten wir um Anmeldung per E-Mail (l.t.ennert(at)googlemail.com). 

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden und soll bis zum zweiten Termin der Teilnahme mitgebracht werden.

Treffpunkt:
Sportplatz Franz-Elbern-Stadion, Am Stadion 2, 53225 Bonn-Beuel
immer mittwochs, 19:00 Uhr

Quelle: Google Earth