Archiv 2016

Bonn Marathon 2016

36 Vereinsmitglieder und weitere 6 TeilnehmerInnen unseres Vorbereitungskurses nahmen am Halbmarathon teil und liefen am Sonntag, dem 10. April 2016, nach 21,095 km ins Ziel.
Zwei Mitglieder des LT Ennert absolvierten die doppelte Strecke: 42,195 km.

Unsere neuen Vereinsmeister beim Halbmarathon sind nicht die alten, und beide sind noch gar nicht so lange Mitglieder des LT Ennert. Dr. Hans-Jörg Niewerth (M55) lief nach 1:36:31 h auf dem Marktplatz ins Ziel, Sabine Duck (W30) benötigte mit 1:37:31 h genau eine Minute länger.

Aaron Wagner (MHK), ebenfalls noch ganz frisch im Verein, wurde Vereinschampion in der Marathondistanz in der Zeit von 3:05:51 h.

Gruppenfoto vor dem Start

DLV Laufabzeichen - Ein Lauftermin für Jedermann

Eine kleine Tradition beim LT Ennert ist mittlerweile die Abnahme des DLV Laufab­zei­chens. Auch am Samstag, dem 3. September 2016, konnten inter­essierte Mitglieder und Nichtmitglieder, auch Kinder und Jugendliche, das Laufabzeichen des Deutschen Leicht­athletik-Verbandes erwerben.

Auf einem kleinen Rundkurs am Rheinufer unterhalb der Rohmühle liefen die Teilnehmer 15, 30, 60, 90 oder sogar 120 Minuten (entsprechend Stufe 1 bis 5 des Laufabzeichens).

Nach dem Lauf durfte man sich mit Kaffee oder Tee und von Vereinsmitgliedern gebackenem Kuchen belohnen.
Zudem gibt es bei den Krankenkassen für den Erwerb des Laufabzeichens Bonuspunkte.

Vor dem Start zum Laufabzeichen ...
... und während des Laufs

Vereinsmeisterschaft über 10 km

Die Vereinsmeisterschaft des LT Ennert über 10 km wurde im Rahmen einer Vereinsfahrt am 18. September 2016 beim 41. Internationalen Volkslauf "Rund um den Laacher See" ausgetragen.

Bei den Herren siegte Aaron Wagner in der Zeit von 36:59,6 min als 2. seiner Altersklasse und 3. im Gesamtclassement.

Vereinsmeisterin bei den Damen wurde Sabine Mann in 48:11,7 min, 15. des Hauptlaufs bei den Frauen und 3. in ihrer Altersklasse.

Alle Ergebnisse unserer Vereinsmeisterschaft stehen in dieser Tabelle.

Bahntraining 2016

Das Lauftraining fand von Mai bis bis Ende September - auch in den Sommerferien - auf der Tartanbahn der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel immer mittwochs ab 19:00 Uhr statt. Auch Nichtmitglieder konnten an diesem Training teilnehmen.

Das Training ist für alle Zielgruppen ausge­legt. Schnelle und langsame LäuferInnen nehmen gemeinsam daran teil. So konnte sich jeder Schritt für Schritt weiterentwickeln und auf sein persönliches Ziel hinarbeiten.
Mit Koordinationstraining und Lauf-ABC sowie Intervall- und Tempoläufen konnte die Grundschnelligkeit erhöht werden, und die Laufökonomie und der Laufstil wurden verbessert.

Fotografische Impressionen vom Bahntraining 2016 (an der IGS Bonn-Beuel)
Koordinationsübungen ...

... und Lauf-ABC